"canticum novum"

Europäische Psalmvertonungen aus 6 Jahrhunderten

Singet dem Herrn ein neues Lied. Wir werden im Sommersemester verschiedene Psalmvertonungen der Psalmen 96 und 98 so wie weitere Lob- und Dankespsalmen einstudieren. Die Stücke zeigen, wie vielfältig im Ausdruck die Komponisten ihrer Zeit diese umgesetzt haben. Von England über die Niederlande und Deutschland bis nach Schweden und Lithauen spannt sich dabei der geographische Bogen.

  • William Byrd,  „Sing joyfully”
  • Jan Pieterszoon Sweelinck, „Cantate Domino”
  • Heinrich Schütz, „Cantate Domino”
  • Felix Mendelssohn Bartholdy, „Jauchzet dem Herrn” op. 69,2
  • Fredrik Sixten, „Alleluia”
  • Vytautas Miškinis, „Jubilate Deo Nr. 2”
  • Kay Johannsen, „Laudate Dominum”
  • u.a.

Probenbeginn: Montag, 24.April 2017, 20:00 s.t. (ab 19:45 Notenverkauf) im KGZ
Wir haben eine FAQ ür neueinsteiger.